Laden...
AGDT2021-09-01T08:52:52+02:00
Reglement
Kalender
Ergebnisse
Meisterschaft
News
Teams
Punkte

Dunlop A Gentle Drivers Trophy (AGDT)

Was ist die “Dunlop A Gentle Drivers Trophy”?

Gefahren werden Sprintrennen mit einer Renndauer von 2 x 30 Minuten (pro Veranstaltung).
Zugelassen sind Fahrzeuge der Kategorie GT, Tourenwagen und zweisitzige Rennsportwagen der Baujahre 1947 bis 1965 nach dem Reglement der FIA Anhang „K“.

Facts:

  • Renndauer: 2 x 30 Minuten
  • Strecken: Nürburgring,  SPA-Francochamps, Hockenheimring
  • Fahrzeuge: GT, Tourenwagen und zweisitzige Rennsportwagen
  • Baujahre: bis 1965
  • Reglement: FIA Anhang „K“
Reglement
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

AGDT News

After Works Classics 2021

20. Mai 2021|

Ein Abend im Zeichen historischer Automobile: Bei den AFTER WORK CLASSICS ist die Grand-Prix-Strecke des Nürburgring ausschließlich für Oldtimer reserviert. Einmal durch den Tunnel - und schon liegt Dir die Grand-Prix-Strecke zu Füßen. Jetzt noch [...]

FHR Trackday in SPA am 15. Mai 2021

22. April 2021|

Am 15. Mai richten wir in SPA einen ganztägigen Trackday aus. Alle Fahrzeuge mit HTP, Wagenpass oder Straßenzulassung sind willkommen. Einlass ist am Vortag ab 18:00 möglich. Für Wohnmobile steht ein separater Platz (etwas außerhalb [...]

FHR Spring Classic Hockenheim 08. Mai 2021

22. April 2021|

Ein Renntag unter Freunden in Hockenheim Teilnehmende FHR-Rennserien: CanAm & Sportscars Dunlop Gentle Drivers `65 Group-C-Classics GT-Classics AvD Historic Racecarcup Tourenwagen Classics Lärmklasse: 110db (statt 98db) Einlass ist am Freitag Abend, die reservierten Boxen können [...]

NEU: SPA Summer Classic

1. April 2021|

Dunlop Gentle Drivers '65 wieder am Start in den Ardennen. Die Dunlop Gentle Drivers '65 fährt dieses Jahr im Rahmen der SPA Summer Classic. Termin: 24. bis 26.06.2021

AGDT Kalender

Die Anmeldung zu allen Veranstaltungen können Sie bequem in unserem Portal RaceManager durchführen.

Oktober 2021


RGB-Saisonfinale
Rennen 1: 30 Min., GP-Strecke
Rennen 2: 30 Min., GP-Strecke
Termin: 01. - 03.10.2021
Nennschluss: 19.09.2021
Strecke: Nürburgring Grand-Prix
Kosten in der AGDT:
Eingeschriebene Teams: 990 €
Gäste-Teams: 1190 €
Nachnennung: 100 €
Box: 150 €
Weitere Informationen


AGDT Teams

Alle online angemeldeten Teams werden hier automatisch angezeigt.
In unserem Portal RaceManager haben Sie die Möglichkeit Fotos zum Fahrer und Fahrzeug hochzuladen.

Zur Einschreibung

(keine) Team: AMMAS Corvette

Chevrolet Corvette Stingray

Chevrolet Corvette Stingray

Startnummer: 684
Hubraum (ccm): 6528
Baujahr: 1964

Ovid Vasut

(keine) Team: Alfa Waskönig (DMSB-Prädikat)

Alfa Romeo 1750 GT-Am

Startnummer: 195
Hubraum (ccm): 1998
Baujahr: 1971

Michael Waskönig Michael Waskönig

(keine) Team: Bemani

Jaguar E-Type

Startnummer: 83
Hubraum (ccm): 3781
Baujahr: 1965

(keine) Team: Böööös Racing Team (DMSB-Prädikat)

Austin-Healey 3000 Mk II

Austin-Healey 3000 Mk II

Startnummer: 651
Hubraum (ccm): 2991
Baujahr: 1962

Alexander Kolb Alexander Kolb
Vincent Kolb Vincent Kolb

(keine) Team: DMH Motorsport 3

Jaguar E-Type

Jaguar E-Type

Startnummer: 966
Hubraum (ccm): 3869
Baujahr: 1965

(keine) Team: Friedrichs Aston Martin

Aston Martin DB4 GT Zagato DP214

Startnummer: 514
Hubraum (ccm): 3750
Baujahr: 1963

(keine) Team: Porsche 912 Racing Team (DMSB-Prädikat)

Porsche 912 SWB

Porsche 912 SWB

Startnummer: 999
Hubraum (ccm): 1582
Baujahr: 1965

Volker Weber
Martin Weber

(keine) Team: Rotenberger 914

VW-Porsche 914/4

VW-Porsche 914/4

Startnummer: 614
Hubraum (ccm): 1679
Baujahr: 1973

Peter Rotenberger
Hans Rotenberger
Jan Rotenberger

(keine) Team: Scuderia OTZ

Ginetta G4

Startnummer: 618
Hubraum (ccm): 997
Baujahr: 1965

Ava Koenzen
Uwe Koenzen

(keine) Team: Scuderia OTZ 912

Porsche 912

Startnummer: 912
Hubraum (ccm): 1582
Baujahr: 1965

Uwe Koenzen
Stefan Kolter
Andreas Conrad

(keine) Team: autoklassiker Elan

Lotus Elan

Startnummer: 24
Hubraum (ccm): 1595
Baujahr: 1965

Klasse 20 Team: Haas (Div.: TSRC mit SB)

Lotus 23b

Lotus 23b

Startnummer: 541
Hubraum (ccm): 1592
Baujahr: 1964

Klasse 20 Team: Hallau Lotus23 (Div.: TSRC mit SB)

Lotus 23B

Startnummer: 523
Hubraum (ccm): 1598
Baujahr: 1963

Georg Hallau

Klasse 20 Team: Hartmann (Div.: TSRC mit SB)

Lotus 17

Lotus 17

Startnummer: 517
Hubraum (ccm): 1216
Baujahr: 1959

Oliver Hartmann Oliver Hartmann

Klasse 20 Team: Jörg Eleven (Div.: TSRC mit SB)

Lotus 11 Le Mans

Lotus 11 Le Mans

Startnummer: 522
Hubraum (ccm): 1097
Baujahr: 1961

Markus Jörg Markus Jörg

Klasse 20 Team: Langewiesche (Div.: TSRC mit SB)

Lotus MK IX

Lotus MK IX

Startnummer: 511
Hubraum (ccm): 1095
Baujahr: 1955

Bernd Langewiesche Bernd Langewiesche

Klasse 21 Team: Gans Lotus (Div.: TSRC mit SB)

Lotus 15

Startnummer: 15
Hubraum (ccm):
Baujahr: 1960

Klasse 21 Team: Hartmann Elva (Div.: TSRC mit SB)

Elva MK 7S

Startnummer: 507
Hubraum (ccm): 1991
Baujahr: 1965

Oliver Hartmann Oliver Hartmann

Klasse 23 Team: Clickvers 911-2.0 (Div.: GT/GTS/GTP mit SB)

Porsche 911 2,0 Liter

Startnummer: 65
Hubraum (ccm): 1
Baujahr: 1965

Klasse 23 Team: Familie Mutschler (Div.: GT/GTS/GTP mit SB)

MG B

MG B

Startnummer: 12
Hubraum (ccm): 1845
Baujahr: 1964

Klasse 23 Team: Furiani Racing 33 (Div.: GT/GTS/GTP mit SB)

Alfa Romeo GTA 1600

Startnummer: 33
Hubraum (ccm): 1600
Baujahr: 1965

Alexander Furiani

Klasse 23 Team: Gotcha Racing Lotus (Div.: GT/GTS/GTP mit SB)

Lotus Elan S2

Startnummer: 25
Hubraum (ccm): 1589
Baujahr: 1965

Klasse 23 Team: Kutak S1 (Div.: GT/GTS/GTP mit SB)

Lotus Elan S1

Startnummer: 22
Hubraum (ccm): 1600
Baujahr: 1963

Klasse 23 Team: Michaelis (Div.: GT/GTS/GTP mit SB)

Matra Bonnet Djet 5S M.B.8S

Matra Bonnet Djet 5S M.B.8S

Startnummer: 504
Hubraum (ccm): 996
Baujahr: 1964

Thomas Michaelis
Dr. Peter Michaelis
Thomas Michaelis
Dr. Peter Michaelis

Klasse 23 Team: Molitor Elan (Div.: GT/GTS/GTP mit SB)

Lotus Elan 26R

Startnummer: 26
Hubraum (ccm): 1593
Baujahr: 1964

Christian Molitor
Wolfgang Molitor

Klasse 23 Team: Robert Haug (Div.: GT/GTS/GTP mit SB)

Porsche 911

Porsche 911

Startnummer: 919
Hubraum (ccm): 1991
Baujahr: 1965

Robert Haug

Klasse 23 Team: Rudolph 911 (Div.: GT/GTS/GTP mit SB)

Porsche 911

Porsche 911

Startnummer: 757
Hubraum (ccm): 1991
Baujahr: 1965

Jürgen Rudolph Jürgen Rudolph

Klasse 23 Team: Schneegans (Div.: GT/GTS/GTP mit SB)

Lotus Elite

Startnummer: 226
Hubraum (ccm): 1255
Baujahr: 1960

Klasse 23 Team: Schraubwerk 65 (Div.: GT/GTS/GTP mit SB)

 Morris Mini-Cooper `S´Mark 1

Morris Mini-Cooper `S´Mark 1

Startnummer: 502
Hubraum (ccm): 1293
Baujahr: 1965

Stefan Fraund Stefan Fraund

Klasse 23 Team: Westhoff 26R (Div.: GT/GTS/GTP mit SB)

Lotus Elan 26R

Lotus Elan 26R

Startnummer: 526
Hubraum (ccm): 1593
Baujahr: 1963

Klasse 23 Team: sprite minigarage racing (Div.: GT/GTS/GTP mit SB)

Austin Healey Sebring Sprite

Austin Healey Sebring Sprite

Startnummer: 2
Hubraum (ccm): 978
Baujahr: 1959

Bernd Horlacher Bernd Horlacher

Klasse 24 Team: Brill (Div.: GT/GTS/GTP mit SB)

Porsche 904 GTP1

Startnummer: 76
Hubraum (ccm): 2000
Baujahr: 1965

Stefan Brill

Klasse 24 Team: Böööös Racing Team 2 (Div.: GT/GTS/GTP mit SB) (DMSB-Prädikat)

Shelby Cobra 289

Shelby Cobra 289

Startnummer: 682
Hubraum (ccm): 4736
Baujahr: 1965

Alexander Kolb Alexander Kolb

Klasse 24 Team: Böööös Racing Team 3 (Div.: GT/GTS/GTP mit SB) (DMSB-Prädikat)

Austin-Healey 3000 Mk II

Austin-Healey 3000 Mk II

Startnummer: 650
Hubraum (ccm): 2991
Baujahr: 1965

Vincent Kolb Vincent Kolb
Alexander Kolb Alexander Kolb
Carl-Friedrich Kolb

Klasse 24 Team: DMH Motorsport 2 (Div.: GT/GTS/GTP mit SB)

Jaguar E Type

Jaguar E Type

Startnummer: 965
Hubraum (ccm): 3868
Baujahr: 1965

Klasse 24 Team: Fromm/Clement 289 (Div.: GT/GTS/GTP mit SB)

Shelby American Cobra

Startnummer: 89
Hubraum (ccm): 4727
Baujahr: 1965

Klasse 24 Team: Louisoder E-Type (Div.: GT/GTS/GTP mit SB)

Jaguar E-Type

Startnummer: 604
Hubraum (ccm):
Baujahr: 1963

Oliver Louisoder

Klasse 24 Team: Michael Strauß (Div.: GT/GTS/GTP mit SB)

Austin Healy 100-4

Austin Healy 100-4

Startnummer: 30
Hubraum (ccm): 2700
Baujahr: 1956

Michael Strauß Michael Strauß

Klasse 24 Team: Nuvolari (Div.: GT/GTS/GTP mit SB)

Austin Healey 100 M Le Mans

Austin Healey 100 M Le Mans

Startnummer: 508
Hubraum (ccm): 2721
Baujahr: 1956

Klasse 24 Team: Otto Reedtz-Thott (Div.: GT/GTS/GTP mit SB)

Ford GT40 Mk1

Ford GT40 Mk1

Startnummer: 40
Hubraum (ccm): 4763
Baujahr: 1965

Klasse 24 Team: Roelant GT350 (Div.: GT/GTS/GTP mit SB)

Shelby Mustang GT350

Startnummer: 62
Hubraum (ccm):
Baujahr: 1965

Klasse 24 Team: Strothe (Div.: GT/GTS/GTP mit SB)

Shelby Cobra 289

Startnummer: 289
Hubraum (ccm): 4700
Baujahr: 1965

Frank Strothe

Klasse 24 Team: THW (Div.: GT/GTS/GTP mit SB)

Ford Shelby Mustang

Ford Shelby Mustang

Startnummer: 11
Hubraum (ccm): 4727
Baujahr: 1965

Philip Lerbscher Philip Lerbscher

Klasse 24 Team: Weber (Div.: GT/GTS/GTP mit SB)

Austin Healey 3000

Austin Healey 3000

Startnummer: 510
Hubraum (ccm): 2983
Baujahr: 1961

Klaus Weber Klaus Weber

Klasse 24 Team: Weidig (Div.: GT/GTS/GTP mit SB)

Ford GT40

Startnummer: 85
Hubraum (ccm): 4736
Baujahr: 1965

Rene Weidig

Klasse 24 Team: Wilms Lister (Div.: GT/GTS/GTP mit SB)

Lister Jaguar Knobbly

Lister Jaguar Knobbly

Startnummer: 531
Hubraum (ccm): 3781
Baujahr: 1959

Jochen Wilms

Klasse 24 Team: gipimotor 250 SWB (Div.: GT/GTS/GTP mit SB)

Ferrari 250 SWB

Startnummer: 250
Hubraum (ccm): 2953
Baujahr: 1962

Klasse 24 Team: go.911 - Jaguar (Div.: GT/GTS/GTP mit SB)

Jaguar E-Type Semi Lightweight FHC

Jaguar E-Type Semi Lightweight FHC

Startnummer: 7
Hubraum (ccm): 3868
Baujahr: 1963

Markus Schenkl Markus Schenkl

Klasse 26 Team: BMW TI- Richter (Div.: TW mit SB)

BMW 1800 TI

BMW 1800 TI

Startnummer: 620
Hubraum (ccm): 1800
Baujahr: 1965

Benjamin Richter Benjamin Richter

Klasse 26 Team: Evenaris (Div.: TW mit SB)

Alfa Romeo Giulia TI Super

Alfa Romeo Giulia TI Super

Startnummer: 911
Hubraum (ccm): 1600
Baujahr: 1965

Klasse 26 Team: Gemec 2 (Div.: TW mit SB)

VOLVO P122S

Startnummer: 122
Hubraum (ccm): 1779
Baujahr: 1965

Helmut Baumann Helmut Baumann

Klasse 26 Team: Hesshaus-Race-Engineering (Div.: TW mit SB)

Alfa Romeo Giulia Sprint GTA

Alfa Romeo Giulia Sprint GTA

Startnummer: 131
Hubraum (ccm): 1599
Baujahr: 1965

Marco Hesshaus Marco Hesshaus

Klasse 26 Team: Lorch Cortina (Div.: TW mit SB)

Lotus Cortina

Startnummer: 527
Hubraum (ccm): 1564
Baujahr: 1965

Klasse 26 Team: Michaelis Giulia (Div.: TW mit SB)

Alfa Romeo Giulia TI Super

Alfa Romeo Giulia TI Super

Startnummer: 64
Hubraum (ccm): 1567
Baujahr: 1964

Thomas Michaelis
Dr. Peter Michaelis

Klasse 26 Team: Team Rossmann (Div.: TW mit SB)

Alfa Romeo Giulia TI Super

Alfa Romeo Giulia TI Super

Startnummer: 667
Hubraum (ccm): 1567
Baujahr: 1965

Klasse 26 Team: Waskönig AGDT (Div.: TW mit SB)

Jem Mini Jem GT

Jem Mini Jem GT

Startnummer: 568
Hubraum (ccm): 1291
Baujahr: 1969

Michael Waskönig Michael Waskönig
Michael Waskönig Michael Waskönig

Klasse 26 Team: Werner Volvo (Div.: TW mit SB)

Volvo P122

Startnummer: 521
Hubraum (ccm): 1779
Baujahr: 1965

Christian Werner

Klasse 26 Team: minigarage racing (Div.: TW mit SB)

Morris Mini Cooper S 1275

Morris Mini Cooper S 1275

Startnummer: 518
Hubraum (ccm): 1293
Baujahr: 1964

Bernd Horlacher Bernd Horlacher

Klasse 27 Team: AL Classic und Motorsport (Div.: TW mit SB) (DMSB-Prädikat)

Ford Mustang Mark 1

Ford Mustang Mark 1

Startnummer: 528
Hubraum (ccm): 4743
Baujahr: 1965

Armin Lorch

Klasse 27 Team: Team Histo Motorsport (Div.: TW mit SB) (DMSB-Prädikat)

Mercedes Benz 300SE

Mercedes Benz 300SE

Startnummer: 617
Hubraum (ccm): 2996
Baujahr: 1964

Frank Blass
Holger Thielert Holger Thielert

Klasse 27 Team: The Mustang Kids (Div.: TW mit SB) (DMSB-Prädikat)

Ford Mustang Mark 1

Ford Mustang Mark 1

Startnummer: 529
Hubraum (ccm): 4743
Baujahr: 1965

Michael Münzenmaier
Thomas Schäfer

Klasse TB3 Team: Keep Racing (Div.: TW/GT/GTS mit TB) (DMSB-Prädikat)

Porsche 356 A

Porsche 356 A

Startnummer: 535
Hubraum (ccm): 1583
Baujahr: 1959

Thomas Eder

Klasse TB3 Team: Muhle (Div.: TW/GT/GTS mit TB)

Porsche 356 A 1600S

Porsche 356 A 1600S

Startnummer: 519
Hubraum (ccm): 1582
Baujahr: 1956

Gerwalt Muhle Gerwalt Muhle

Klasse TB3 Team: Scuderia Monaco (Div.: TW/GT/GTS mit TB)

Porsche 356 A

Porsche 356 A

Startnummer: 515
Hubraum (ccm): 1582
Baujahr: 1957

Stefan Eckert Stefan Eckert

Klasse TB3 Team: Zahnenbenz Giulia (Div.: TW/GT/GTS mit TB)

Alfa Romeo Giulia TI Super

Startnummer: 516
Hubraum (ccm): 1567
Baujahr: 1964

Philipp Zahnenbenz
Patrick Zahnenbenz
Günter Zahnenbenz

TB1 Team: Otto Reedtz-Thott 2 (Div.: TSRC mit TB)

Lotus 19

Lotus 19

Startnummer: 19
Hubraum (ccm): 1964
Baujahr: 1960

TB5 Team: Lehr Porter (Div.: TW/GT/GTS mit TB)

Mercedes Benz 300SLS-Porter

Startnummer: 181
Hubraum (ccm): 2996
Baujahr: 1956

TB5 Team: Pfessdorf Historic Racing (Div.: TW/GT/GTS mit TB)

Mercedes Benz MB 300SL Coupe

Mercedes Benz MB 300SL Coupe

Startnummer: 10
Hubraum (ccm): 2996
Baujahr: 1955

TB5 Team: Sedlmeier (Div.: TW/GT/GTS mit TB)

Jaguar XK 120 C Type

Jaguar XK 120 C Type

Startnummer: 120
Hubraum (ccm): 3441
Baujahr: 1952

Peter Sedlmeier

AGDT Ergebnisse

SPA Summer Classic2021-06-28T11:01:05+02:00
AGDT – Spring Classic2021-05-09T09:59:42+02:00
AGDT – Salzburgring2021-02-22T11:36:59+01:00
AGDT – RGB-Saisonfinale2021-03-09T11:19:32+01:00
AGDT – Race1
100MT – Race1
AGDT – Oldtimer Grand Prix2021-03-09T11:19:37+01:00
AGDT – Race1
AGDT – Race2
AGDT – Hockenheim Historic2021-03-09T11:19:45+01:00
AGDT – Race1
AGDT – Race2
AGDT – RGB-Saisonfinale2021-03-09T11:19:50+01:00
AGDT – Race1
AGDT – RGB-Saisonfinale2021-03-09T11:20:19+01:00
AGDT – Rennen1
AGDT – Hockenheim Historic2021-03-09T11:20:25+01:00
AGDT – Rennen1
AGDT – Rennen2
AGDT – Oldtimer-Grand-Prix2021-03-09T11:20:32+01:00
AGDT – Rennen1
AGDT – Rennen2
AGDT -RGB-Saisonfinale2021-03-09T11:20:37+01:00
AGDT – Rennen1
100MT – Rennen1

AGDT Punkte (pro Rennen)

AGDT Meisterschaftsstand

Punkte über alle Rennläufe der AGDT (Meisterschaft)

 

FHR Newsletter

Gebe hier deine E-Mail Adresse ein, damit du zukünftig unseren Newsletter bekommst.

ADRESSE

KONTAKT

KONTAKT
Nach oben