Laden...
AGDT2022-09-19T11:15:27+02:00
Reglement
Kalender
Ergebnisse
Meisterschaft
News
Teams
Punkte

Dunlop Gentle Drivers `65 (AGDT)

Was ist die „Dunlop A Gentle Drivers Trophy“?

Reglement

Dunlop Gentle Drivers `65, gefahren werden Sprintrennen mit einer Renndauer von 2 x 30 Minuten (pro Veranstaltung).
Zugelassen sind Fahrzeuge der Kategorie GT, Tourenwagen und zweisitzige Rennsportwagen der Baujahre 1947 bis 1965 nach dem Reglement der FIA Anhang „K“.

Facts:

  • Renndauer: 2 x 30 Minuten
  • Strecken: Nürburgring,  SPA-Francochamps, Hockenheimring
  • Fahrzeuge: GT, Tourenwagen und zweisitzige Rennsportwagen
  • Baujahre: bis 1965
  • Reglement: FIA Anhang „K“
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

AGDT News

NEU: SPA Summer Classic

1. April 2021|

Dunlop Gentle Drivers '65 wieder am Start in den Ardennen. Die Dunlop Gentle Drivers '65 fährt dieses Jahr im Rahmen der SPA Summer Classic. Termin: 24. bis 26.06.2021

Meister 2020

25. Oktober 2020|

Die Sieger der FHR 2020 stehen fest: DHAM - Deutsche Historische Automobil-Meisterschaft 1. Platz Jochen Wilms / Christian Dannesberger Alfa Romeo GT-Am 3. Platz Kersten Jodexnis Porsche 911 S/R Dunlop A Gentle Drivers Trophy Platz [...]

Trackday – Thursday before OGP

1. August 2020|

We host a trackday afternoon on Thursday 6 August from 13:00 to 17:00. For formula cars we offer the possibility to drive (open db) from 17:00 to 17:30 loud. Cost: Closed vehicles the afternoon until 17:00 [...]

AGDT Kalender

Die Anmeldung zu allen Veranstaltungen können Sie bequem in unserem Portal RaceManager durchführen.

May 2023


Nürburgring-Classic
Rennen 1: 30 Min., GP-Kurs
Rennen 2: 30 Min.,
Termin: 26. - 28.05.2023
Nennschluss: 01.04.2023
Strecke: Nürburgring Grand-Prix
Kosten in der AGDT:
Eingeschriebene Teams: 1090 €
Gäste-Teams: 1290 €
Nachnennung: 100 €
Box: 200 €
Weitere Informationen

Das Event

Eintauchen in 90 Jahre Nürburgring-Geschichte mit viel historischem Motorsport

 

Technische Infos

Das Langstreckenrennen (HEC) und das HTGT-Rennen wird gemeinsam als Nachtrennen auf dem GP-Kurs gefahren (LED-Lampen sind nicht erlaubt).
 Im Anschluss des Abendrennen wird im Fahrerlager eine entsprechende Siegerehrung stattfinden.

Wir bitten alle Teams rechtzeitig einen Boxenplatz zu reservieren, diese stehen nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung.

 

June 2023


RBR-Classic
Rennen 1: 30 Min., Red Bull Ring
Rennen 2: 30 Min., Red Bull Ring
Termin: 09. - 11.06.2023
Nennschluss: 01.05.2023
Strecke: Red Bull Ring
Kosten in der AGDT:
Eingeschriebene Teams: 0 €
Gäste-Teams: 0 €
Weitere Informationen

August 2023


Oldtimer Grand Prix
Rennen 1: 30 Min, Nürburgring-GP
Rennen 2: 30 Min,
Termin: 11. - 13.08.2023
Nennschluss: 01.06.2023
Strecke: Nürburgring Grand-Prix
Kosten in der AGDT:
Eingeschriebene Teams: 1250 €
Gäste-Teams: 1450 €
Nachnennung: 100 €
Weitere Informationen

Das Event

Der AvD-Oldtimer-Grand-Prix gilt als eines der traditionsreichsten Oldtimer-Festivals in Europa und bildet damit den Höhepunkt der historischen Motorsport-Saison in Deutschland. Mit rund 500 historischen Rennwagen von Ende der 20er bis Anfang der 80er Jahre bietet er eine Zeitreise durch die internationale Motorsportgeschichte.
---
The AvD Oldtimer Grand Prix is one of the most traditional classic car festivals in Europe and is the highlight of the historic motor sport season in Germany. With around 500 historic racing cars from the late 20s to the early 80s, it offers a journey through time in the history of international motorsport.

Technische Infos

Die AGDT erhält zwei eigene Rennen mit je 30 Min. 

Die CanAm&Sportscars fährt zusammen mit dem AvD-Format "DRM". Es finden 2 Rennen mit je 30 Minuten statt.
Wir bitten alle Teams rechtzeitig einen Zeltplatz zu reservieren, diese stehen nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung.
---
The AGDT receives two separate races of 30 minutes each.

The CanAm&Sportscars runs together with the AvD format "DRM". There are 2 races of 30 minutes each.
We ask all teams to reserve a tent site in good time, these are only available in limited numbers.

September 2023


RGB Saisonfinale
Rennen 1: 30 Min., GP-Strecke
Rennen 2: 30 Min., GP-Strecke
Termin: 29.09. - 01.10.2023
Nennschluss:
Strecke: Nürburgring Grand-Prix
Kosten in der AGDT:
Eingeschriebene Teams: 990 €
Gäste-Teams: 1290 €
Nachnennung: 100 €
Box: 150 €
Weitere Informationen

Das Event

Das diesjährige RGB-Saisonfinale wird über zwei Tage (Samstag und Sonntag) gehen.

Die HTGT um die Dunlop Trophy wird ein separates Rennen über 60 Min. und der Dunlop Historic Endurance Cup wird ein Rennen über 120 Min. ausrichten. Die beiden Qualifyings werden gemeinsam bestritten. Doppelstarter (HEC und HTGT) erhalten einen Sonderpreis: statt 1880,-- für EUR 1650,--

Technische Infos

Liebe Fahrer und Teams,

wir freuen uns euch beim RGB Saisonfinale am Nürburgring noch einmal alle begrüßen zu können.
In der Anlage erhaltet ihr alle wichtigen Informationen zu dieser Veranstaltung. Alle wichtigen Öffnungszeiten findet ihr im internen Zeitplan.

Wichtig!!!
Zur Abholung der Tickets benötigt ihr von jeder Person aus eurem Team die Selbstauskunft und den Nachweis über Test oder Impfung!!! Es gibt auch eine Testmöglichkeit vor Ort!

Mit dem folgenden Link oder dem QR-Code (Anlage Datei "Sonstiges 3")  könnt ihr euch in die WhatsApp-Gruppe einwählen. Hier stellen wir alle Ergebnisse, Änderungen und wichtigen Informationen vor und während der Veranstaltung ein.

 https://chat.whatsapp.com/BE7dIeZ8YznFkyVlyHfW13

!!! Bitte bringt euer Nennformular (Datei "Entry Form") unterschrieben zur Papierabnahme mit!!!

Wir wünschen allen eine gute Anreise.

Liebe Grüße

Michael und Ricarda
___________________________________________________________________________________

Dear drivers and teams,

we look forward to welcoming you all again to the RGB season finale at the Nürburgring.
Enclosed you will find all the important information about this event. You can find all important opening times in the internal schedule.

Important!!!
To pick up the tickets you need the self-disclosure and proof of test or vaccination from every person on your team! There is also an on-site test facility!

With the following link or the QR code (attachment file "Miscellaneous 3") you can dial into the WhatsApp group. Here we post all results, changes and important information before and during the event.

https://chat.whatsapp.com/BE7dIeZ8YznFkyVlyHfW13

!!! Please bring your signed entry form ("Entry Form" file) with you to the administrative check !!!

We wish everyone a safe journey.

Best regards

Michael and Ricarda

 



AGDT Teams

Alle online angemeldeten Teams werden hier automatisch angezeigt.
In unserem Portal RaceManager haben Sie die Möglichkeit Fotos zum Fahrer und Fahrzeug hochzuladen.

Zur Einschreibung

(keine) Team: Galaske (DMSB-Prädikat)

Lancia Flavia Sport 1,8 Zagato

Startnummer: 660
Hubraum (ccm): 1792
Baujahr: 1963

Rainer Galaske

(keine) Team: OTZ Rotenberger / Koenzen Cortina

Ford Consul Cortins GT

Startnummer: 615
Hubraum (ccm): 1498
Baujahr: 1965

(keine) Team: Rotenberger 914

VW-Porsche 914/4

VW-Porsche 914/4

Startnummer: 614
Hubraum (ccm): 1679
Baujahr: 1971

Klasse 20 Team: Bruckner 23b (Div.: TSRC mit SB)

Lotus 23b

Startnummer: 23
Hubraum (ccm): 1594
Baujahr: 1963

Klasse 20 Team: Haas (Div.: TSRC mit SB)

Lotus 23b

Lotus 23b

Startnummer: 541
Hubraum (ccm): 1592
Baujahr: 1964

Felix Haas Felix Haas

Klasse 20 Team: Hallau Lotus23 (Div.: TSRC mit SB)

Lotus 23B

Startnummer: 523
Hubraum (ccm): 1598
Baujahr: 1963

Georg Hallau

Klasse 20 Team: Jörg Eleven (Div.: TSRC mit SB)

Lotus 11 Le Mans

Lotus 11 Le Mans

Startnummer: 522
Hubraum (ccm): 1459
Baujahr: 1961

Markus Jörg Markus Jörg

Klasse 20 Team: Langewiesche (Div.: TSRC mit SB)

Lotus MK IX

Lotus MK IX

Startnummer: 511
Hubraum (ccm): 1095
Baujahr: 1955

Bernd Langewiesche Bernd Langewiesche

Klasse 21 Team: Hartmann Elva (Div.: TSRC mit SB)

Elva MK 7S

Startnummer: 507
Hubraum (ccm): 1991
Baujahr: 1965

Oliver Hartmann Oliver Hartmann

Klasse 21 Team: Holden 23b (Div.: TSRC mit SB)

Lotus Porsche 23b

Startnummer: 26
Hubraum (ccm):
Baujahr: 1964

Klasse 23 Team: Clickvers 911-2.0 (Div.: GT/GTS/GTP mit SB)

Porsche 911 2,0 Liter

Porsche 911 2,0 Liter

Startnummer: 65
Hubraum (ccm): 1990
Baujahr: 1965

Richard-Sven Jodexnis Richard-Sven Jodexnis

Klasse 23 Team: Koenzen 912 (Div.: GT/GTS/GTP mit SB)

Porsche 912

Startnummer: 12
Hubraum (ccm): 1582
Baujahr: 1965

Klasse 23 Team: Little Frog (Div.: GT/GTS/GTP mit SB)

Austin Healey Sebring Sprite

Austin Healey Sebring Sprite

Startnummer: 2
Hubraum (ccm): 966
Baujahr: 1960

Patrik Götzinger Patrik Götzinger

Klasse 23 Team: Lotus Elite (Div.: GT/GTS/GTP mit SB)

Lotus Elite

Startnummer: 513
Hubraum (ccm): 1254
Baujahr: 1963

Wolfgang Henseler Wolfgang Henseler

Klasse 23 Team: PG Racing (Div.: GT/GTS/GTP mit SB)

Austin Healey Sebring Sprite

Austin Healey Sebring Sprite

Startnummer: 512
Hubraum (ccm): 966
Baujahr: 1960

Patrik Götzinger Patrik Götzinger

Klasse 23 Team: Robert Haug (Div.: GT/GTS/GTP mit SB)

Porsche 911

Porsche 911

Startnummer: 919
Hubraum (ccm): 1991
Baujahr: 1965

Frank Stricker

Klasse 23 Team: Scuderia OTZ (Div.: GT/GTS/GTP mit SB)

Ginetta G4

Startnummer: 618
Hubraum (ccm): 997
Baujahr: 1965

Klasse 23 Team: Type 14 Racing (Div.: GT/GTS/GTP mit SB)

Lotus Elite

Lotus Elite

Startnummer: 125
Hubraum (ccm): 1255
Baujahr: 1961

James Astorian James Astorian

Klasse 23 Team: Waskönig AGDT (Div.: GT/GTS/GTP mit SB)

Lotus Elite S2

Startnummer: 569
Hubraum (ccm): 1254
Baujahr: 1960

Michael Waskönig Michael Waskönig

Klasse 23 Team: go.911 - Lotus Elan 26R (Div.: GT/GTS/GTP mit SB)

Lotus Elan 26R

Lotus Elan 26R

Startnummer: 19
Hubraum (ccm): 1558
Baujahr: 1965

Markus Schenkl Markus Schenkl

Klasse 23 Team: go.911 - Porsche 911 2.0 (Div.: GT/GTS/GTP mit SB) (DMSB-Prädikat)

Porsche 911 2.0 Cup

Porsche 911 2.0 Cup

Startnummer: 58
Hubraum (ccm): 1998
Baujahr: 1965

Markus Schenkl Markus Schenkl

Klasse 23 Team: sprite minigarage racing (Div.: GT/GTS/GTP mit SB)

Austin Healey Sebring Sprite

Austin Healey Sebring Sprite

Startnummer: 2
Hubraum (ccm): 978
Baujahr: 1959

Bernd Horlacher Bernd Horlacher

Klasse 24 Team: Böööös Racing Team 2 (Div.: GT/GTS/GTP mit SB) (DMSB-Prädikat)

Shelby Cobra 289

Shelby Cobra 289

Startnummer: 682
Hubraum (ccm): 4736
Baujahr: 1965

Alexander Kolb Alexander Kolb

Klasse 24 Team: Böööös Racing Team 3 (Div.: GT/GTS/GTP mit SB) (DMSB-Prädikat)

Austin-Healey 3000 Mk II

Austin-Healey 3000 Mk II

Startnummer: 650
Hubraum (ccm): 2991
Baujahr: 1961

Alexander Kolb Alexander Kolb
Vincent Kolb Vincent Kolb
Carl-Friedrich Kolb

Klasse 24 Team: Dressel/Wlazek E-Type (Div.: GT/GTS/GTP mit SB)

Jaguar E-Type Lightweight

Startnummer: 53
Hubraum (ccm): 3800
Baujahr: 1962

Klasse 24 Team: Große Entrup (Div.: GT/GTS/GTP mit SB)

Austin Healey 3000

Austin Healey 3000

Startnummer: 610
Hubraum (ccm): 2983
Baujahr: 1961

Michael Große Entrup Michael Große Entrup
Andreas Große Entrup Andreas Große Entrup

Klasse 24 Team: KA Motorsport (Div.: GT/GTS/GTP mit SB)

Austin Healey 3000

Austin Healey 3000

Startnummer: 25
Hubraum (ccm): 2991
Baujahr: 1963

Klasse 24 Team: Louisoder E-Type (Div.: GT/GTS/GTP mit SB)

Jaguar E-Type

Startnummer: 604
Hubraum (ccm):
Baujahr: 1963

Oliver Louisoder

Klasse 24 Team: Nuvolari (Div.: GT/GTS/GTP mit SB)

Austin Healey 100 M Le Mans

Austin Healey 100 M Le Mans

Startnummer: 508
Hubraum (ccm): 2721
Baujahr: 1954

Ulrich Rossaro

Klasse 24 Team: Otto Reedtz-Thott (Div.: GT/GTS/GTP mit SB)

Ford GT40 Mk1

Ford GT40 Mk1

Startnummer: 40
Hubraum (ccm): 4763
Baujahr: 1965

Otto Reedtz-Thott Otto Reedtz-Thott

Klasse 24 Team: Rossi di Montelera Shelby (Div.: GT/GTS/GTP mit SB)

Shelby Mustang GT 350

Startnummer: 64
Hubraum (ccm): 4727
Baujahr: 1965

Klasse 24 Team: Stobias 100BN (Div.: GT/GTS/GTP mit SB)

Austin Healey 100

Austin Healey 100

Startnummer: 100
Hubraum (ccm): 2702
Baujahr: 1956

Frank Stobias

Klasse 24 Team: WF DP214 (Div.: GT/GTS/GTP mit SB)

Aston Martin DP214

Startnummer: 514
Hubraum (ccm): 3750
Baujahr: 1963

Klasse 24 Team: Weidig (Div.: GT/GTS/GTP mit SB)

Ford GT40

Startnummer: 85
Hubraum (ccm): 4736
Baujahr: 1965

Rene Weidig

Klasse 24 Team: Wilms Lister (Div.: GT/GTS/GTP mit SB)

Lister Jaguar Knobbly

Lister Jaguar Knobbly

Startnummer: 531
Hubraum (ccm): 3781
Baujahr: 1959

Jochen Wilms

Klasse 24 Team: go.911 - Jaguar (Div.: GT/GTS/GTP mit SB)

Jaguar E-Type Semi Lightweight FHC

Jaguar E-Type Semi Lightweight FHC

Startnummer: 7
Hubraum (ccm): 3868
Baujahr: 1963

Markus Schenkl Markus Schenkl

Klasse 26 Team: Evenaris (Div.: TW mit SB)

Alfa Romeo Giulia TI Super

Alfa Romeo Giulia TI Super

Startnummer: 911
Hubraum (ccm): 1600
Baujahr: 1965

Evelin Ludwig Evelin Ludwig

Klasse 26 Team: Hesshaus-Race-Engineering (Div.: TW mit SB)

Alfa Romeo Giulia Sprint GTA

Alfa Romeo Giulia Sprint GTA

Startnummer: 130
Hubraum (ccm): 1599
Baujahr: 1965

Klasse 26 Team: Michaelis (Div.: TW mit SB)

Alfa Romeo Giulia TI Super

Alfa Romeo Giulia TI Super

Startnummer: 504
Hubraum (ccm): 1567
Baujahr: 1964

Dr. Peter Michaelis
Thomas Michaelis

Klasse 26 Team: Team Rossmann (Div.: TW mit SB)

Alfa Romeo Giulia TI Super

Alfa Romeo Giulia TI Super

Startnummer: 667
Hubraum (ccm): 1567
Baujahr: 1965

Achim Rossmann Achim Rossmann

Klasse 26 Team: Werner Volvo (Div.: TW mit SB)

Volvo P122

Startnummer: 521
Hubraum (ccm): 1779
Baujahr: 1965

Christian Werner

Klasse 26 Team: Zahnenbenz Giulia (Div.: TW mit SB)

Alfa Romeo Giulia TI Super

Startnummer: 516
Hubraum (ccm): 1567
Baujahr: 1964

Günter Zahnenbenz
Philipp Zahnenbenz

Klasse 26 Team: minigarage racing (Div.: TW mit SB)

Morris Mini Cooper S 1275

Morris Mini Cooper S 1275

Startnummer: 518
Hubraum (ccm): 1293
Baujahr: 1964

Bernd Horlacher Bernd Horlacher

Klasse 27 Team: Korfmacher (Div.: TW mit SB) (DMSB-Prädikat)

Ford Mustang 289 MK1

Ford Mustang 289 MK1

Startnummer: 87
Hubraum (ccm): 4789
Baujahr: 1965

Lisann Korfmacher Lisann Korfmacher
Reinhard Korfmacher Reinhard Korfmacher

Klasse 27 Team: Lorch (Div.: TW mit SB)

Ford Mustang MK I

Startnummer: 527
Hubraum (ccm): 4743
Baujahr: 1965

Armin Lorch

Klasse 27 Team: Schäfer-Münzenmaier (Div.: TW mit SB) (DMSB-Prädikat)

Ford Mustang Mark 1

Ford Mustang Mark 1

Startnummer: 529
Hubraum (ccm): 4743
Baujahr: 1965

Michael Münzenmaier
Thomas Schäfer

Klasse 27 Team: Team Loosen (Div.: TW mit SB)

Ford Mustang

Startnummer: 22
Hubraum (ccm): 4799
Baujahr: 1965

Klasse 27 Team: Twinbusch (Div.: TW mit SB)

Ford Mustang

Startnummer: 595
Hubraum (ccm): 4800
Baujahr: 1965

Harald Busch

Klasse TB3 Team: Muhle (Div.: TW/GT/GTS mit TB)

Porsche 356 A 1600S

Porsche 356 A 1600S

Startnummer: 519
Hubraum (ccm): 1582
Baujahr: 1956

Gerwalt Muhle Gerwalt Muhle

Klasse TB3 Team: Sydow (Div.: TW/GT/GTS mit TB)

Austin Mini Cooper S 1275

Startnummer: 68
Hubraum (ccm): 1293
Baujahr: 1960

TB5 Team: Böööös Racing Team (Div.: TW/GT/GTS mit TB) (DMSB-Prädikat)

Austin-Healey 3000 Mk II

Austin-Healey 3000 Mk II

Startnummer: 651
Hubraum (ccm): 2991
Baujahr: 1962

Carl-Friedrich Kolb
Alexander Kolb Alexander Kolb

TB5 Team: Pfessdorf Historic Racing (Div.: TW/GT/GTS mit TB)

Mercedes Benz MB 300SL Coupe

Mercedes Benz MB 300SL Coupe

Startnummer: 10
Hubraum (ccm): 2996
Baujahr: 1955

TB5 Team: Sedlmeier (Div.: TW/GT/GTS mit TB)

Jaguar XK 120 C Type

Jaguar XK 120 C Type

Startnummer: 120
Hubraum (ccm): 3441
Baujahr: 1952

Peter Sedlmeier

AGDT Ergebnisse

AGDT -RGB-Saisonfinale2021-03-09T11:20:37+01:00
AGDT – Rennen1
100MT – Rennen1
AGDT – Oldtimer-Grand-Prix2021-03-09T11:20:32+01:00
AGDT – Rennen1
AGDT – Rennen2
AGDT – Hockenheim Historic2021-03-09T11:20:25+01:00
AGDT – Rennen1
AGDT – Rennen2
AGDT – RGB-Saisonfinale2021-03-09T11:20:19+01:00
AGDT – Rennen1
AGDT – RGB-Saisonfinale2021-03-09T11:19:50+01:00
AGDT – Race1
AGDT – Hockenheim Historic2021-03-09T11:19:45+01:00
AGDT – Race1
AGDT – Race2
AGDT – Oldtimer Grand Prix2021-03-09T11:19:37+01:00
AGDT – Race1
AGDT – Race2
AGDT – RGB-Saisonfinale2021-03-09T11:19:32+01:00
AGDT – Race1
100MT – Race1
AGDT – Salzburgring2021-02-22T11:36:59+01:00
AGDT – Spring Classic2021-05-09T09:59:42+02:00
SPA Summer Classic2021-06-28T11:01:05+02:00

AGDT Punkte (pro Rennen)

AGDT Meisterschaftsstand

Punkte über alle Rennläufe der AGDT (Meisterschaft)

 

FHR Newsletter

Gebe hier deine E-Mail Adresse ein, damit du zukünftig unseren Newsletter bekommst.

ADRESSE

KONTAKT

KONTAKT
Nach oben