Laden...
CanAm & Sportscars2022-05-23T19:33:29+02:00

CanAm & Sportscars (ehemals 100MT)

Was ist die „CanAm & Sportscars“?

Die CanAm & Sportscars (ehemals 100-Meilen-Trophy) rundet das FHR Portfolio nach oben ab.
Zugelassen sind GT- Tourenwagen, Sportprototypen, Gruppe 5, TranAm, CanAm, InterSerie und Nascar-Fahrzeuge.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

CanAm & Sportscars News

Einschreibung 2023

19. Dezember 2022|

Das Einschreibeformular für die Saison 2023 ist nun online. https://fhr-race.de/wp-content/uploads/Entry-form-Alle-Serien-2023.pdf

After Works Classics 2022

12. April 2022|

After Work Classics - Die Termine 2022 stehen fest! Touristenfahrten für Oldtimer - an diesen Tagen auf der Sprintstrecke: 25.April | 18.00-20.00 16. Mai | 18.00-20.00 20. Juni | 18.00-20.00 25. Juli | 18.00-20.00 [...]

Einschreibung 2022

21. Dezember 2021|

Das Einschreibeformular für die Saison 2022 ist nun online. https://fhr-race.de/wp-content/uploads/Entry-form-Alle-Serien-2022-1.pdf

After Works Classics 2021

20. Mai 2021|

Ein Abend im Zeichen historischer Automobile: Bei den AFTER WORK CLASSICS ist die Grand-Prix-Strecke des Nürburgring ausschließlich für Oldtimer reserviert. Einmal durch den Tunnel - und schon liegt Dir die Grand-Prix-Strecke zu Füßen. Jetzt noch [...]

CanAm & Sportscars Kalender

Die Anmeldung zu allen Veranstaltungen können Sie bequem in unserem Portal RaceManager durchführen.

March 2023


FHR Test & Einstellfahrten
Rennen 1: 8 Std, GP-Kurs
Termin: 26.03.2023
Nennschluss: 01.02.2023
Strecke: Nürburgring Grand-Prix
Kosten in der CanAm:
Eingeschriebene Teams: 490 €
Gäste-Teams: 690 €
Box: 120 €
Zusatzfahrer: 50 €
Weitere Informationen

Technische Infos

Alle bis dahin eingeschriebene Fahrer oder/und Mitglieder der FHR können zum reduzierten Nenngeld ( € 490,– ) fahren. Alle anderen Fahrer zahlen € 690,–. Gefahren wird von 08:30 bis 17:30 Open-Pitlane, ausgenommen 3 * 20Min für Formel-Fahrzeuge. Formel-Fahrzeuge zahlen € 190,--

Boxenstellplatz: € 120,-- 

Ganze Box:         € 600:--

May 2023


Nürburgring-Classic
Rennen 1: 30 Min., GP-Kurs
Rennen 2: 30 Min.,
Termin: 26. - 28.05.2023
Nennschluss: 01.04.2023
Strecke: Nürburgring Grand-Prix
Kosten in der CanAm:
Eingeschriebene Teams: 1190 €
Gäste-Teams: 1390 €
Nachnennung: 100 €
Box: 200 €
Weitere Informationen

Das Event

Eintauchen in 90 Jahre Nürburgring-Geschichte mit viel historischem Motorsport

 

Technische Infos

„Le Grand Trophée“ / "Dunlop Gentle Drivers '65"
Für Fahrzeuge der Baujahre 1947 bis 1965
2 Trainingsläufe a 30 Minuten
2 Rennläufe a 60 Minuten mit Pflichtboxenstopp
Start gemeinsam mit den „Dunlop Gentle Drivers ´65“ der FHR
Das Nenngeld beträgt: 1.750,00 EUR


Das Langstreckenrennen (HEC) und das HTGT-Rennen wird gemeinsam als Nachtrennen auf dem GP-Kurs gefahren (LED-Lampen sind nicht erlaubt).
 Im Anschluss des Abendrennen wird im Fahrerlager eine entsprechende Siegerehrung stattfinden.


CanAm&Sportscars
Alle ausgeschriebene Fahrzeuge können teilnehmen


Wir bitten alle Teams rechtzeitig einen Boxenplatz zu reservieren, diese stehen nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung.

 

June 2023


RBR-Classic
Rennen 1: 25 Min., Red Bull Ring
Rennen 2: 25 Min., Red Bull Ring
Termin: 09. - 11.06.2023
Nennschluss: 01.05.2023
Strecke: Red Bull Ring
Kosten in der CanAm:
Eingeschriebene Teams: 1190 €
Gäste-Teams: 1390 €
Nachnennung: 100 €
Box: 350 €
Weitere Informationen

August 2023


Oldtimer Grand Prix
Rennen 1: 30 Min, Nürburgring-GP
Rennen 2: 30 Min,
Termin: 11. - 13.08.2023
Nennschluss: 01.06.2023
Strecke: Nürburgring Grand-Prix
Kosten in der CanAm:
Eingeschriebene Teams: 1090 €
Gäste-Teams: 1490 €
Nachnennung: 100 €
Weitere Informationen

Das Event

Der AvD-Oldtimer-Grand-Prix gilt als eines der traditionsreichsten Oldtimer-Festivals in Europa und bildet damit den Höhepunkt der historischen Motorsport-Saison in Deutschland. Mit rund 500 historischen Rennwagen von Ende der 20er bis Anfang der 80er Jahre bietet er eine Zeitreise durch die internationale Motorsportgeschichte.
---
The AvD Oldtimer Grand Prix is one of the most traditional classic car festivals in Europe and is the highlight of the historic motor sport season in Germany. With around 500 historic racing cars from the late 20s to the early 80s, it offers a journey through time in the history of international motorsport.

Technische Infos

Die AGDT erhält zwei eigene Rennen mit je 30 Min. 

Die CanAm&Sportscars fährt zusammen mit dem AvD-Format "DRM". Es finden 2 Rennen mit je 30 Minuten statt.
Wir bitten alle Teams rechtzeitig einen Zeltplatz zu reservieren, diese stehen nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung.
---
The AGDT receives two separate races of 30 minutes each.

The CanAm&Sportscars runs together with the AvD format "DRM". There are 2 races of 30 minutes each.
We ask all teams to reserve a tent site in good time, these are only available in limited numbers.

September 2023


6h-SPA
Rennen 1: 30 Min., SPA-Francorchamps
Rennen 2: 30 Min.,
Termin: 27.09. - 01.10.2023
Nennschluss:
Strecke: SPA Francorchamps
Kosten in der CanAm:
Eingeschriebene Teams: 1290 €
Gäste-Teams: 1490 €
Nachnennung: 100 €
Box: 250 €
Serien:
CanAm
Weitere Informationen


CanAm & Sportscars Teams

Alle online angemeldeten Teams werden hier automatisch angezeigt.
In unserem Portal RaceManager haben Sie die Möglichkeit Fotos zum Fahrer und Fahrzeug hochzuladen.

(keine) Team: Derichs RSR

Porsche 911 RSR

Startnummer: 763
Hubraum (ccm): 2994
Baujahr: 1975

Stefan Derichs

(keine) Team: Hallau Lotus23

Lotus 23B

Startnummer: 523
Hubraum (ccm): 1598
Baujahr: 1963

Georg Hallau

Klasse 14 Team: Clickversicherung Team (Div.: GT/GTS/ IROC) (DMSB-Prädikat)

Porsche 911 S/R

Porsche 911 S/R

Startnummer: 725
Hubraum (ccm): 2381
Baujahr: 1971

Kersten Jodexnis Kersten Jodexnis
Richard-Sven Jodexnis Richard-Sven Jodexnis

Klasse 15 Team: Kainzinger RSR (Div.: GT/GTS/ IROC)

Porsche 3.0 RSR

Porsche 3.0 RSR

Startnummer: 4
Hubraum (ccm): 3000
Baujahr: 1976

Hans-Ulrich Kainzinger Hans-Ulrich Kainzinger

Klasse 15 Team: Sanchez RSR (Div.: GT/GTS/ IROC)

Porsche Carrera RS

Startnummer: 14
Hubraum (ccm): 2994
Baujahr: 1973

Klasse 16 Team: Böööös Racing Team 2 (Div.: GT/GTS/ IROC) (DMSB-Prädikat)

Shelby Cobra 289

Shelby Cobra 289

Startnummer: 682
Hubraum (ccm): 4736
Baujahr: 1965

Alexander Kolb Alexander Kolb
Vincent Kolb Vincent Kolb

Klasse 16 Team: ER Motorsport M1 (Div.: GT/GTS/ IROC)

BMW M 1 Procar

BMW M 1 Procar

Startnummer: 6
Hubraum (ccm): 3453
Baujahr: 1979

Hans-Jürgen Erdbrügger
Edgar Althoff Edgar Althoff

Klasse 22 Team: clickversTEAM (Div.: GT und TW Gr.5)

Porsche RSR-IMSA

Porsche RSR-IMSA

Startnummer: 69
Hubraum (ccm): 3600
Baujahr: 1976

Kersten Jodexnis Kersten Jodexnis

Klasse 31 Team: Langewiesche (Div.: Rennsportwagen)

KMW SP20

Startnummer: 633
Hubraum (ccm): 1990
Baujahr: 1971

Bernd Langewiesche Bernd Langewiesche
Bernd Langewiesche Bernd Langewiesche

Klasse 81 Team: ER Motorsport CanAm (Div.: CanAm)

Lola T165

Lola T165

Startnummer: 59
Hubraum (ccm): 7200
Baujahr: 1970

Hans-Jürgen Erdbrügger

CanAm & Sportscars Zeiten-Listen

CSC- Spring Classic2021-06-22T09:53:44+02:00
100MT – HH-Historic2021-03-09T11:19:06+01:00
100MT – Nbr-Classic2021-03-09T11:19:15+01:00
100MT – Oldtimer Grand Prix2021-03-09T11:19:24+01:00
100MT – Oldtimer-Grand-Prix2021-03-09T11:20:43+01:00
100MT – Nbr-Classic2021-03-09T11:20:50+01:00
100MT – HH-Historic2021-03-09T11:20:56+01:00

CanAm & Sportscars Punkte (pro Rennen)

CanAm & Sportscars Meisterschaftsstand

Punkte über alle Rennläufe der CanAm & Sportscars (Meisterschaft)

Es werden nur eingeschriebene Fahrer angezeigt

 

FHR Newsletter

Gebe hier deine E-Mail Adresse ein, damit du zukünftig unseren Newsletter bekommst.

Nach oben