Laden...
HEC2022-10-01T23:12:37+02:00
Reglement
Kalender
Ergebnisse
Meisterschaft
News
Teams
Punkte

Dunlop Historic Endurance Cup (HEC)

Was ist der Dunlop Historic Endurance Cup?

Reglement

Gefahren werden Langstreckenrennen mit einer Renndauer von zwei bis vier Stunden.
Zugelassen sind Fahrzeuge der Kategorie GT- und Tourenwagen der Baujahre 1947 bis 1971 nach dem Reglement der FIA Anhang „K“.

Facts:

  • Renndauer: 2 – 4 Stunden
  • Pflichtboxenstopp (eine Teilnahme mit bis zu 3 Fahrern ist möglich)
  • Strecken: Assen, Nürburgring, Hockenheimring
  • Fahrzeuge: GT- und Tourenwagen
  • Reglement: FIA Anhang „K“
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

HEC News

After Works Classics 2022

12. April 2022|

After Work Classics - Die Termine 2022 stehen fest! Touristenfahrten für Oldtimer - an diesen Tagen auf der Sprintstrecke: 25.April | 18.00-20.00 16. Mai | 18.00-20.00 20. Juni | 18.00-20.00 25. Juli | 18.00-20.00 [...]

Deutscher Meister 2021

4. Januar 2022|

Dieses Jahr küren wir den vierten "Deutschen Historischen Automobilsport-Meister". Sieger und somit Deutscher Meister sind: Heinz Schmersal und Mike Stursberg DHAM-Gesamtmeisterschaftsstand 2021: Pos. Fahrer             Fahrzeug   1   [...]

Einschreibung 2022

21. Dezember 2021|

Das Einschreibeformular für die Saison 2022 ist nun online. https://fhr-race.de/wp-content/uploads/Entry-form-Alle-Serien-2022-1.pdf

HEC-Bulletin 4-2021

29. September 2021|

Teil 1 Sportliches Reglement 12.3 Boxenstopp-Sicherheit und Verantwortlichkeit des Bewerbers beim Start aus dem Boxenbereich wird wie folgt geändert:

HEC Kalender

Die Anmeldung zu allen Veranstaltungen können Sie bequem in unserem Portal RaceManager durchführen.

April 2023


Preis der Stadt Stuttgart
Rennen 1: 120 Min, Hockenheim
Termin: 21. - 23.04.2023
Nennschluss: 01.03.2023
Strecke: Hockenheimring
Kosten in der HEC:
Eingeschriebene Teams: 1200 €
Gäste-Teams: 1450 €
Nachnennung: 100 €
Box: 200 €
Serien:
HTGT
HEC
Weitere Informationen

Das Event

Preis der Stadt Stuttgart in Hockenheim

FHR-Saisonbeginn mit den beiden FHR-Rennserien "HTGT um die Dunlop Trophy" und "Dunlop Historic Endurance Cup". 

DIESER LAUF ZÄHLT ZUR DEUTSCHEN MEISTERSCHAFT (DHAM).

May 2023


ADAC 24h-Classic
Rennen 1: 3 Std., Nordschleife
Termin: 18. - 21.05.2023
Nennschluss: 01.04.2023
Strecke: Nürburgring Nordschleife
Kosten in der HEC:
Eingeschriebene Teams: 990 €
Gäste-Teams: 1190 €
Nachnennung: 100 €
Serien:
HEC
Weitere Informationen

Das Event

Eines unserer jährlichen Highlights. Wir fahren im Rahmenprogramm der ADAC 24h 
---
One of our annual highlights. As part of the ADAC 24-hour program


Nürburgring-Classic
Rennen 1: 2 Std., GP-Kurs
Termin: 26. - 28.05.2023
Nennschluss: 01.04.2023
Strecke: Nürburgring Grand-Prix
Kosten in der HEC:
Eingeschriebene Teams: 1290 €
Gäste-Teams: 1490 €
Nachnennung: 100 €
Box: 200 €
Weitere Informationen

Das Event

Eintauchen in 90 Jahre Nürburgring-Geschichte mit viel historischem Motorsport

 

Technische Infos

Das Langstreckenrennen (HEC) und das HTGT-Rennen wird gemeinsam als Nachtrennen auf dem GP-Kurs gefahren (LED-Lampen sind nicht erlaubt).
 Im Anschluss des Abendrennen wird im Fahrerlager eine entsprechende Siegerehrung stattfinden.

Wir bitten alle Teams rechtzeitig einen Boxenplatz zu reservieren, diese stehen nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung.

 

June 2023


RBR-Classic
Rennen 1: 90 Min., Red Bull Ring
Termin: 09. - 11.06.2023
Nennschluss: 01.05.2023
Strecke: Red Bull Ring
Kosten in der HEC:
Eingeschriebene Teams: 0 €
Gäste-Teams: 0 €
Weitere Informationen

September 2023


RGB Saisonfinale
Rennen 1: 2 Std., GP-Strecke
Termin: 29.09. - 01.10.2023
Nennschluss:
Strecke: Nürburgring Grand-Prix
Kosten in der HEC:
Eingeschriebene Teams: 1290 €
Gäste-Teams: 1490 €
Nachnennung: 100 €
Box: 150 €
Weitere Informationen

Das Event

Das diesjährige RGB-Saisonfinale wird über zwei Tage (Samstag und Sonntag) gehen.

Die HTGT um die Dunlop Trophy wird ein separates Rennen über 60 Min. und der Dunlop Historic Endurance Cup wird ein Rennen über 120 Min. ausrichten. Die beiden Qualifyings werden gemeinsam bestritten. Doppelstarter (HEC und HTGT) erhalten einen Sonderpreis: statt 1880,-- für EUR 1650,--

Technische Infos

Liebe Fahrer und Teams,

wir freuen uns euch beim RGB Saisonfinale am Nürburgring noch einmal alle begrüßen zu können.
In der Anlage erhaltet ihr alle wichtigen Informationen zu dieser Veranstaltung. Alle wichtigen Öffnungszeiten findet ihr im internen Zeitplan.

Wichtig!!!
Zur Abholung der Tickets benötigt ihr von jeder Person aus eurem Team die Selbstauskunft und den Nachweis über Test oder Impfung!!! Es gibt auch eine Testmöglichkeit vor Ort!

Mit dem folgenden Link oder dem QR-Code (Anlage Datei "Sonstiges 3")  könnt ihr euch in die WhatsApp-Gruppe einwählen. Hier stellen wir alle Ergebnisse, Änderungen und wichtigen Informationen vor und während der Veranstaltung ein.

 https://chat.whatsapp.com/BE7dIeZ8YznFkyVlyHfW13

!!! Bitte bringt euer Nennformular (Datei "Entry Form") unterschrieben zur Papierabnahme mit!!!

Wir wünschen allen eine gute Anreise.

Liebe Grüße

Michael und Ricarda
___________________________________________________________________________________

Dear drivers and teams,

we look forward to welcoming you all again to the RGB season finale at the Nürburgring.
Enclosed you will find all the important information about this event. You can find all important opening times in the internal schedule.

Important!!!
To pick up the tickets you need the self-disclosure and proof of test or vaccination from every person on your team! There is also an on-site test facility!

With the following link or the QR code (attachment file "Miscellaneous 3") you can dial into the WhatsApp group. Here we post all results, changes and important information before and during the event.

https://chat.whatsapp.com/BE7dIeZ8YznFkyVlyHfW13

!!! Please bring your signed entry form ("Entry Form" file) with you to the administrative check !!!

We wish everyone a safe journey.

Best regards

Michael and Ricarda

 

October 2023


RCN Nordschleife
Rennen 1: 2 Std., Nordschleife + GP
Termin: 27. - 28.10.2023
Nennschluss: 01.09.2023
Strecke: Nürburgring Gesamt
Kosten in der HEC:
Eingeschriebene Teams: 0 €
Gäste-Teams: 0 €
Nachnennung: 100 €
Box: 90 €
Serien:
HEC
Weitere Informationen

Das Event

Schwedenkreuz - Nordschleifenrennen

Wichtige Information des Veranstalters: Pro Startnummer wird eine Leitplankengebühr in Höhe von 50,- Euro erhoben.



HEC Teams

Alle online angemeldeten Teams werden hier automatisch angezeigt.
In unserem Portal RaceManager haben Sie die Möglichkeit Fotos zum Fahrer und Fahrzeug hochzuladen.

Zur Einschreibung

(keine) Team: Dasenbrock Ginetta G12

Ginetta G12

Startnummer: 112
Hubraum (ccm): 1600
Baujahr:

Horst Dasenbrock

(keine) Team: Kainzinger RSR

Porsche 3.0 RSR

Porsche 3.0 RSR

Startnummer: 4
Hubraum (ccm): 3000
Baujahr: 1976

Hans-Ulrich Kainzinger Hans-Ulrich Kainzinger

(keine) Team: Offergeld

Alfa Romeo Alfetta

Startnummer: 975
Hubraum (ccm): 1961
Baujahr: 1974

(keine) Team: Sanchez GT40-66

Ford GT40

Startnummer: 666
Hubraum (ccm):
Baujahr: 1966

(keine) Team: Twinbusch

Ford Mustang

Startnummer: 595
Hubraum (ccm): 4800
Baujahr: 1965

Harald Busch

(keine) Team: Zahnenbenz Giulia

Alfa Romeo Giulia TI Super

Startnummer: 516
Hubraum (ccm): 1567
Baujahr: 1964

Philipp Zahnenbenz
Günter Zahnenbenz

(keine) Team: di Casa 3

BMW 2002

Startnummer: 91
Hubraum (ccm): 1999
Baujahr: 1971

(keine) Team: go.911 - Porsche 911 2.0 (DMSB-Prädikat)

Porsche 911 2.0 Cup

Porsche 911 2.0 Cup

Startnummer: 58
Hubraum (ccm): 1998
Baujahr: 1965

Markus Schenkl Markus Schenkl

Klasse 1 Team: Scuderia OTZ (Div.: GT/GTS/GTP)

Ginetta G4

Startnummer: 618
Hubraum (ccm): 997
Baujahr: 1965

Klasse 3 Team: Robert Haug (Div.: GT/GTS/GTP)

Porsche 911

Porsche 911

Startnummer: 919
Hubraum (ccm): 1991
Baujahr: 1965

Frank Stricker

Klasse 4 Team: Böööös Racing Team (Div.: GT/GTS/GTP) (DMSB-Prädikat)

Austin-Healey 3000 Mk II

Austin-Healey 3000 Mk II

Startnummer: 651
Hubraum (ccm): 2991
Baujahr: 1962

Alexander Kolb Alexander Kolb
Carl-Friedrich Kolb

Klasse 4 Team: Böööös Racing Team 2 (Div.: GT/GTS/GTP) (DMSB-Prädikat)

Shelby Cobra 289

Shelby Cobra 289

Startnummer: 682
Hubraum (ccm): 4736
Baujahr: 1965

Alexander Kolb Alexander Kolb

Klasse 4 Team: Böööös Racing Team 3 (Div.: GT/GTS/GTP) (DMSB-Prädikat)

Austin-Healey 3000 Mk II

Austin-Healey 3000 Mk II

Startnummer: 650
Hubraum (ccm): 2991
Baujahr: 1961

Carl-Friedrich Kolb
Vincent Kolb Vincent Kolb
Alexander Kolb Alexander Kolb

Klasse 4 Team: Louisoder E-Type (Div.: GT/GTS/GTP)

Jaguar E-Type

Startnummer: 604
Hubraum (ccm):
Baujahr: 1963

Oliver Louisoder

Klasse 4 Team: Sanchez GT40 (Div.: GT/GTS/GTP) (DMSB-Prädikat)

Ford GT40

Ford GT40

Startnummer: 440
Hubraum (ccm): 4728
Baujahr: 1965

Luco Sanchez
Pedro Sanchez

Klasse 6 Team: Michaelis (Div.: Tourenwagen)

Alfa Romeo Giulia TI Super

Alfa Romeo Giulia TI Super

Startnummer: 504
Hubraum (ccm): 1567
Baujahr: 1964

Thomas Michaelis
Dr. Peter Michaelis

Klasse 6 Team: OTZ Rotenberger / Koenzen Cortina (Div.: Tourenwagen)

Ford Consul Cortins GT

Startnummer: 615
Hubraum (ccm): 1498
Baujahr: 1965

Klasse 6 Team: Team Rossmann (Div.: Tourenwagen)

Alfa Romeo Giulia TI Super

Alfa Romeo Giulia TI Super

Startnummer: 667
Hubraum (ccm): 1567
Baujahr: 1965

Achim Rossmann Achim Rossmann

Klasse 7 Team: Galaske (Div.: Tourenwagen) (DMSB-Prädikat)

Lancia Flavia Sport 1,8 Zagato

Startnummer: 660
Hubraum (ccm): 1792
Baujahr: 1963

Rainer Galaske

Klasse 8 Team: Derichs Rennwagen (Div.: Tourenwagen) (DMSB-Prädikat)

Ford Mustang

Ford Mustang

Startnummer: 47
Hubraum (ccm): 4766
Baujahr: 1965

Klasse 21 Team: Auto Sportivo Milano (Div.: GT/GTS/GTP)

Alfa Romeo Giulia Sprint GTA

Alfa Romeo Giulia Sprint GTA

Startnummer: 647
Hubraum (ccm): 1567
Baujahr: 1971

Thorsten Kabuth
Rüdiger Förster

Klasse 22 Team: Baumann 1 (Div.: GT/GTS/GTP) (DMSB-Prädikat)

Porsche 914/6

Porsche 914/6

Startnummer: 916
Hubraum (ccm): 1971
Baujahr: 1971

Klasse 22 Team: Clickversicherung Team (Div.: GT/GTS/GTP) (DMSB-Prädikat)

Porsche 911 S/R

Porsche 911 S/R

Startnummer: 725
Hubraum (ccm): 2381
Baujahr: 1971

Richard-Sven Jodexnis Richard-Sven Jodexnis
Robin Chrzanowski Robin Chrzanowski
Kersten Jodexnis Kersten Jodexnis

Klasse 22 Team: Diederich 914 (Div.: GT/GTS/GTP)

Porsche 914/6 GT

Startnummer: 915
Hubraum (ccm): 1991
Baujahr: 1971

Klasse 22 Team: Dünkelmann (Div.: GT/GTS/GTP) (DMSB-Prädikat)

Porsche 911 ST

Porsche 911 ST

Startnummer: 728
Hubraum (ccm): 2381
Baujahr: 1970

Markus Dünkelmann Markus Dünkelmann

Klasse 22 Team: Edelhoff 911ST (Div.: GT/GTS/GTP)

Porsche 911 ST

Startnummer: 613
Hubraum (ccm): 2381
Baujahr: 1971

Gustav Edelhoff

Klasse 22 Team: Goder (Div.: GT/GTS/GTP)

Porsche 911 ST

Porsche 911 ST

Startnummer: 720
Hubraum (ccm): 2247
Baujahr: 1970

Martin Schlüter
Georg Goder

Klasse 22 Team: Oehme (Div.: GT/GTS/GTP)

Porsche 911 ST

Porsche 911 ST

Startnummer: 722
Hubraum (ccm): 2194
Baujahr: 1971

Klasse 22 Team: RM.Racing.Team (Div.: GT/GTS/GTP) (DMSB-Prädikat)

Porsche 911 ST

Porsche 911 ST

Startnummer: 92
Hubraum (ccm): 2247
Baujahr: 1969

Rolf Richter Rolf Richter
Moritz Richter

Klasse 22 Team: RSR-RACING (Div.: GT/GTS/GTP)

Porsche 911S

Startnummer: 911
Hubraum (ccm): 2381
Baujahr: 1969

Hans-Peter Meier

Klasse 22 Team: Rotenberger 914 (Div.: GT/GTS/GTP)

VW-Porsche 914/4

VW-Porsche 914/4

Startnummer: 614
Hubraum (ccm): 1679
Baujahr: 1971

Klasse 22 Team: S+S Team (Div.: GT/GTS/GTP) (DMSB-Prädikat)

Porsche 2,5 ST

Porsche 2,5 ST

Startnummer: 99
Hubraum (ccm): 2381
Baujahr: 1970

Karsten Schreyer Karsten Schreyer
Karsten Schreyer Karsten Schreyer

Klasse 22 Team: Sanchez (Div.: GT/GTS/GTP) (DMSB-Prädikat)

Porsche 911 ST

Porsche 911 ST

Startnummer: 124
Hubraum (ccm): 2381
Baujahr: 1971

Ingo Pütz Ingo Pütz
Luco Sanchez
Pedro Sanchez

Klasse 22 Team: Startklar-Historicracing (Div.: GT/GTS/GTP) (DMSB-Prädikat)

Porsche 914/6

Porsche 914/6

Startnummer: 703
Hubraum (ccm): 1991
Baujahr: 1970

Lutz Ilgner
Maximilian Ilgner

Klasse 22 Team: Team Kainzinger 911 (Div.: GT/GTS/GTP) (DMSB-Prädikat)

Porsche 911 ST

Porsche 911 ST

Startnummer: 641
Hubraum (ccm): 2381
Baujahr: 1971

Hans-Ulrich Kainzinger Hans-Ulrich Kainzinger
Max Kainzinger

Klasse 22 Team: Team Kainzinger-914-6 (Div.: GT/GTS/GTP) (DMSB-Prädikat)

Porsche 914/6

Porsche 914/6

Startnummer: 42
Hubraum (ccm): 1990
Baujahr: 1971

Hans-Ulrich Kainzinger Hans-Ulrich Kainzinger
Max Kainzinger
Max Kainzinger
Hans-Ulrich Kainzinger Hans-Ulrich Kainzinger

Klasse 22 Team: di Casa 1 (Div.: GT/GTS/GTP) (DMSB-Prädikat)

Porsche 911 ST

Porsche 911 ST

Startnummer: 126
Hubraum (ccm): 2381
Baujahr: 1971

Manolo di Casa
Angelo di Casa

Klasse 22 Team: di Casa 2 (Div.: GT/GTS/GTP) (DMSB-Prädikat)

Porsche 911 ST

Porsche 911 ST

Startnummer: 727
Hubraum (ccm): 2381
Baujahr: 1971

Angelo di Casa
Manolo di Casa

Klasse 23 Team: Motorsportfreunde Solingen e.V. (Div.: GT/GTS/GTP)

Chevrolet Corvette C3 Stingray

Chevrolet Corvette C3 Stingray

Startnummer: 662
Hubraum (ccm): 6998
Baujahr: 1971

Peter Scharmach
Wolfgang Krahn

Klasse 25 Team: Bethke (Div.: Tourenwagen) (DMSB-Prädikat)

Austin Mini Cooper S

Austin Mini Cooper S

Startnummer: 702
Hubraum (ccm): 1293
Baujahr: 1971

Detlev Bethke Detlev Bethke

Klasse 25 Team: Wahl (Div.: Tourenwagen)

NSU TT

Startnummer: 54
Hubraum (ccm): 1289
Baujahr: 1971

Martin Wahl

Klasse 27 Team: Engels-Rennsport 1 (Div.: Tourenwagen) (DMSB-Prädikat)

BMW 2002

BMW 2002

Startnummer: 782
Hubraum (ccm): 1999
Baujahr: 1971

Gaby von Oppenheim
Andreas Middendorf

Klasse 27 Team: Fromm/Clement (Div.: Tourenwagen)

Alfa Romeo 1750 GT-Am

Alfa Romeo 1750 GT-Am

Startnummer: 136
Hubraum (ccm): 1985
Baujahr: 1971

Klasse 27 Team: Georgi 64 (Div.: Tourenwagen)

BMW 2002

Startnummer: 64
Hubraum (ccm): 1991
Baujahr: 1971

Klasse 27 Team: Große Entrup BMW (Div.: Tourenwagen)

BMW 2002

BMW 2002

Startnummer: 110
Hubraum (ccm): 1991
Baujahr: 1971

Michael Große Entrup Michael Große Entrup
Andreas Große Entrup Andreas Große Entrup

Klasse 27 Team: IVERSPEED (Div.: Tourenwagen)

BMW 2002

BMW 2002

Startnummer: 603
Hubraum (ccm): 1999
Baujahr: 1971

Eve Scheer
Hermann Stippler Hermann Stippler

Klasse 27 Team: MK Racing (Div.: Tourenwagen) (DMSB-Prädikat)

Alfa Romeo 1750 GT-Am

Alfa Romeo 1750 GT-Am

Startnummer: 773
Hubraum (ccm): 1962
Baujahr: 1971

Mariusz Kubis

Klasse 27 Team: Mäkinen (Div.: Tourenwagen) (DMSB-Prädikat)

BMW 2002

BMW 2002

Startnummer: 691
Hubraum (ccm): 1998
Baujahr: 1971

Iiro Mäkinen Iiro Mäkinen

Klasse 27 Team: Niestrath Zebra (Div.: Tourenwagen)

Alfa Romeo GTAm

Alfa Romeo GTAm

Startnummer: 769
Hubraum (ccm): 2000
Baujahr: 1971

Samuel Niestrath
Markus Niestrath

Klasse 27 Team: Romeoracing (Div.: Tourenwagen) (DMSB-Prädikat)

Alfa Romeo 1750 GT-Am

Startnummer: 770
Hubraum (ccm): 1961
Baujahr: 1971

Markus Niestrath

Klasse 27 Team: Romeoracing 771 (Div.: Tourenwagen) (DMSB-Prädikat)

Alfa Romeo 1750 GT-Am

Alfa Romeo 1750 GT-Am

Startnummer: 771
Hubraum (ccm): 1961
Baujahr: 1971

Klasse 27 Team: Romeoracing Ü-Ei (Div.: Tourenwagen) (DMSB-Prädikat)

Alfa Romeo 1750 GT-Am

Alfa Romeo 1750 GT-Am

Startnummer: 796
Hubraum (ccm): 1961
Baujahr: 1971

Christian Dannesberger Christian Dannesberger
Jochen Wilms

Klasse 27 Team: Romeoracing-Hezemans (Div.: Tourenwagen) (DMSB-Prädikat)

Alfa Romeo 1750 GT-Am

Alfa Romeo 1750 GT-Am

Startnummer: 105
Hubraum (ccm): 1985
Baujahr: 1971

Christian Dannesberger Christian Dannesberger
Jochen Wilms

Klasse 27 Team: Rüddel Escort 1 (Div.: Tourenwagen) (DMSB-Prädikat)

Ford Escort MK1 RS1600

Ford Escort MK1 RS1600

Startnummer: 601
Hubraum (ccm): 1803
Baujahr: 1971

Heinz Schmersal Heinz Schmersal
Mike Stursberg Mike Stursberg

Klasse 27 Team: Schreiber GTAm (Div.: Tourenwagen)

Alfa Romeo GTAm

Startnummer: 71
Hubraum (ccm):
Baujahr: 1971

Klasse 27 Team: Seher02 (Div.: Tourenwagen)

BMW 2002

BMW 2002

Startnummer: 130
Hubraum (ccm): 1991
Baujahr: 1971

Carl Sebastian Seher
Carl Seher

Klasse 27 Team: Zahnenbenz (Div.: Tourenwagen) (DMSB-Prädikat)

Alfa Romeo 1750 GT-Am

Startnummer: 30
Hubraum (ccm): 1985
Baujahr: 1971

Philipp Zahnenbenz
Günter Zahnenbenz
Patrick Zahnenbenz

Klasse 27 Team: go.911 - markus schenkl automotive BMW (Div.: Tourenwagen) (DMSB-Prädikat)

BMW 2002 TI

BMW 2002 TI

Startnummer: 7
Hubraum (ccm): 1991
Baujahr: 1971

Markus Schenkl Markus Schenkl

Klasse 28 Team: Sommer Motorsport (Div.: Tourenwagen)

Ford Capri 2.6 RS

Ford Capri 2.6 RS

Startnummer: 0
Hubraum (ccm): 2873
Baujahr: 1971

Wolfgang Sommer Wolfgang Sommer

Klasse 28 Team: Team Tergieten (Div.: Tourenwagen)

Ford Capri MKI

Ford Capri MKI

Startnummer: 790
Hubraum (ccm): 2994
Baujahr: 1971

Olaf Tergieten Olaf Tergieten

Klasse T22 Team: AMMAS Mercury Cougar (Div.: Trans Am-Fahrzeuge)

Mercury Cougar 302

Mercury Cougar 302

Startnummer: 698
Hubraum (ccm): 4942
Baujahr: 1968

HEC Ergebnisse

Preis der Stadt Stuttgart2022-04-25T10:37:20+02:00
24h-Classic2021-06-05T07:52:33+02:00
HEC – Hockenheim2021-04-26T11:34:20+02:00
HEC – Hockenheim – Preis der Stadt Stuttgart2021-02-22T11:38:53+01:00
HEC – RGB Saisonfinale 20192021-03-09T11:17:23+01:00
Race result
HEC – 24h-Classic2021-03-09T11:17:58+01:00
Race result
HEC – Nürburgring-Classic2021-03-09T11:17:51+01:00
Race result
HEC – Preis der Stadt Stuttgart2021-03-09T11:18:21+01:00
Race result
HEC – Spa Francorchamps2021-03-09T11:18:45+01:00
HEC race result
HEC – Preis der Stadt Stuttgart2021-03-09T11:21:34+01:00
Rennergebnis
HEC – Nürburgring-Classic2021-03-09T11:21:47+01:00
Rennergebnis
HEC – 24h-Classic2021-03-09T11:21:56+01:00
Rennergebnis
HEC – RGB Saisonfinale2021-03-09T11:22:08+01:00
Rennergebnis

HEC Punkte (pro Rennen)

HEC Meisterschaftsstand

Punkte über alle Rennläufe der HEC (Meisterschaft)

 

FHR Newsletter

Gebe hier deine E-Mail Adresse ein, damit du zukünftig unseren Newsletter bekommst.

ADRESSE

KONTAKT

KONTAKT
Nach oben